Archive for: Oktober 2014

Ein Ort für das perfekte Aussehen

Die Nubia Beauty Lounge in Flawil kümmert sich in einer gediegenen Atmosphäre kompetent um die Schönheit von Kopf bis Fuss. Schöne Nägel sind das A und O für ein glanzvolles Erscheinungsbild. Von der notwendigen Naturnagelverstärkung über die Frenchmodellage bis hin zur dekorativen Nailart wird die moderne Frau ihren Wünschen entsprechend ausgestattet. Auch die Wimpern werden perfekt gestaltet, indem sie verdichtet und verlängert werden und dadurch einen schwungvollen und strahlenden Augenaufschlag bewirken.

Wimpern sind erwünscht, andere Haare sollen nicht sein

Zu den unerwünschten Haaren und Härchen gehören zum Beispiel die Beinhaare, die Achselhaare und beim Mann die Haare an der Brust sowie bei der Frau der Oberlippenbart. Diese lästigen Haare können auf verschiedene Weise entfernt werden. Vom sanften Sugaring über das wirkungsvolle Waxing bis hin zu der endgültigen IPL Haarentfernung mit Laser werden den überflüssigen Haaren zu Leibe gerückt. Das Ergebnis ist bei allen Methoden eine sanfte Haut, die entweder sehr lang und anhaltend oder für immer so glatt bleibt.

Die Haarentfernung mit Laser

Bei der Haarentfernung mit Laser gelingt es nach mehreren Behandlungen, die Haare dauerhaft verschwinden zu lassen. Der Laser vernichtet nach und nach die gesamte Haarstruktur bis hin zur Wurzel. Hierfür wird die innovative IPL-SHR Laser Technologie angewandt. Bei dieser Anwendungsform ist lediglich ein sanftes Prickeln zu spüren.

ipl-haarentferung-maenner

Das Waxing

Die Haarentfernung durch Waxing ist besonders schonend und daher für den Intimbereich und im Gesicht gleichermassen gut geeignet. Menschen mit sehr trockener und empfindlicher Haut werden mit dem Filmwachs bestens behandelt.

Das Sugaring

Das sanfte Verfahren des Sugaring besteht darin, das Haar mitsamt der Wurzel mit Zucker zu entfernen. Diese überlieferte Technik stammt aus Kleopatras Zeiten. Hierbei wird eine aus Zucker bestehende Paste aufgetragen.

Fazit

Es gibt viele Wege, zu einer vollendeten Schönheit zu gelangen. Die Nubia Beauty Lounge weiss, wie die richtige Behandlung für die verschiedenen Schönheits-Problemchen durchgeführt wird.

Drum prüfe, wer veröffentlicht

texten-und-korrigieren

Rechtschreibung, Grammatik und Stil sind wichtig für den ersten Leseeindruck. Wer da Fehler macht, verspielt schnell seinen guten Ruf.

Die meisten Menschen kennen es: Man macht sich ans texten, liest den Artikel Korrektur und veröffentlicht ihn. Sobald der Text erschienen ist, sieht man sie plötzlich: die kleinen Tippfehler. Oder freundliche Kollegen, Kunden oder Dozenten weisen einen auf die eigenen Sprachschwierigkeiten hin. Das ist nicht nur unangenehm, sondern wirkt auch unprofessionell. Gerade bei der Kundenkommunikation oder beim Kommunizieren mit höheren Hierarchieebenen ist der gute Ruf schnell ruiniert – egal wie fachlich fundiert der Text sein mag.

Mit frischem Blick den Text korrigieren

Um genau diese Momente zu meiden, bietet sich ein professionelles Korrektorat an. Die Experten von www.lektorus.ch wissen, wie gründlich man einen Text korrigieren muss, damit er letztlich frei ist von Tipp- und Grammatikfehlern oder falscher Zeichensetzung.

Stilsicher ans Ziel mit einem Lektorat

Doch ist der Text nach dem Korrekturlesen dann automatisch gut lesbar? Nicht immer ist ein korrekter Text gleichzeitig ein lesefreundlicher Text. Auf das Korrektorat sollte in der Regel ein Lektorat folgen. Dabei wird der Stil überprüft und der Text so umgestaltet, dass es dem Leser Spaß macht, den Text zu lesen. Gleichzeitig versteht der Leser die Botschaften gleich beim ersten Mal.

Lektoratskosten
Die Kosten für das Lektorat sind dabei überschaubar – und deutlich geringer als der Nutzen, den ein lesefreundlicher, korrekter Text bringt. Jeder Interessierte, kann sich bei www.lektorus.ch selbst ausrechnen, was ihn sein Text kosten würde oder ganz einfach um eine Offerte bitten.