Tag: Baby

Moderne Eventfotografie

Auf die Dokumentation außergewöhnlicher Ereignisse spezialisiert, wie Konzerte und Messen, aber auch Sport-, Vereins- und Firmenveranstaltungen, ist der Eventfotograf Dolder aus dem Appenzellerland. Er fertigt Porträts von Firmenvorständen und deren Mitarbeitern, erstellt Imagefotos von Unternehmen und veranschaulicht detailliert Arbeitsabläufe. Ein weiteres Spezialgebiet des Schweizers ist die Hochzeitsfotografie. Dabei setzt er Ehepaare gefühlvoll in Szene und schafft bleibende Erinnerungen an den Beginn ihrer gemeinsamen Zukunft. Tätig als Event- und Messefotograf ist David Dolder in der Ostschweiz sowie in den Großräumen Basel, Zürich und Luzern, als Hochzeitsfotograf im gesamten Alpenland.

fotograf-messe-event

Eine Attraktion bei Firmen- und Privatfeierlichkeiten (wie bspw. zur Unterhaltung einer Hochzeit) ist die mietbare mobile Fotokabine. Zu ihrer Ausstattung gehören neben der Kamera mit Selbstauslöser das Hintergrundsystem, die Blitzanlage, ein Notebook und ein Fotodrucker. Die Kabine, die auch als Photo Booth bezeichnet wird, ist so dimensioniert, dass sowohl Einzelpersonen als auch Personengruppen Fotografien von sich erstellen können. Diese lassen sich anschließend von professionellen Ausgabegeräten auf Fotopapier drucken oder auf DVD übertragen. Das Spezialhighlight in der Fotokabine ist die „Green-Screen-Technologie“. Diese ermöglicht es, Fotos von Personen in ein auswählbares Hintergrundmotiv einzufügen. Zur Verfügung stehen unter anderem das Matterhorn in den Walliser Alpen, die Pyramiden von Gizeh und ein Urzeitszenario mit einem T-Rex. Für das Aufstellen der Photo Booth werden eine Mindestgrundfläche von 2,5 x 3 Metern und eine Zimmerhöhe von zwei Metern benötigt. Im Mietpreis enthalten ist neben dem Equipment ein Kameraassistent.

Seit 2013 lebt der 1982 geborene David Dolder mit seiner Ehefrau, Babyfotograf Nadia Dolder, im Appenzeller Land nahe St. Gallen. Der Vater von drei Kindern spricht Englisch, Deutsch und etwas Französisch, schätzt Rotwein ebenso wie Espresso und ist interessiert an Kultur, Wirtschaft und Politik. Einen Teil seiner Schaffenskraft widmet der Eventfotograf der Entwicklung neuer Konzepte und Projekte. Dabei lässt er sich von einem Zitat von Walt Disney leiten: „Was man träumen kann, kann man auch realisieren“.